Retro-Rezi #5

kurz vor Weihnachten hole ich nochmal meine Retro Rezi aus dem Säckel 🙂 

worum es geht: 

die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.

Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen.

Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥

diese Woche habe ich (wie sollte es anders sein) wieder eine angefangene Reihe für euch. So im Nachhinein bin ich mir nicht mehr im Klaren darüber, warum ich die Reihen nie weiter verfolgt habe OBWOHL sie mir gefallen haben. Ich glaube ich werde 2018 einige Re-Reads haben und die alten Reihen wieder hervorholen bin Thriller nämlich gerade echt leid und habe da gar keine Lust mehr drauf. 
Beta kennt ihr doch sicher oder??? Meine Rezi findet ihr hier
Abschliessend wünsche euch allen und euren Familien besinnliche Weihnachtstage im Kreise eurer liebsten! ♥ 

Ein Kommentar

Ich freue mich über jedes Like und jeden Kommentar, Gegenbesuche sind für mich selbstverständlich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s