Der Kampf der Verlage 2018

Bei Rica gehts in die nächste Runde im Kampf der Verlage.

Die Regeln

  1. Die große Herausforderung: Ich gebe 12 Verlage bzw. Verlagsgruppen vor, von denen bis Ende des Jahres jeweils 5 Bücher gelesen und rezensiert werden sollen. Ausnahme: 15 Bücher bei Randomhouse, weil diese Verlagsgruppe so viele Verlage hat.
  2. Die kleine Herausforderung: Ihr sucht Euch 6 der von mir vorgegebenen Hauptverlage aus. Alles weitere wie gehabt.
  3. Pro rezensiertes Buch gibt es einen Punkt.
  4. Hat man die 5 Bücher voll gibt es 5 Extrapunkte. Jedes weitere gelesene Buch gibt 2 Punkte. Bei Randomhouse gilt das erst ab 15 Bücher.
  5. Bei den Bonusverlagen gibt es jeweils nur die Hälfte der Punkte.
  6. Die Challenge startet am 01.01.2018 und endet am 31.12.2018.
  7. Man kann Verlage tauschen (siehe unter Zusatzregeln).
  8. Es zählen alle in 2018 geschriebene Rezensionen; wann genau Ihr ein Buch gelesen habt, kann ich eh nicht nachvollziehen 😉

Zusatzregeln

Ihr dürft 3 Hauptverlage mit den Bonusverlagen tauschen. Allerdings müsst Ihr mir darüber nicht extra Bescheid geben, aber es sollte auf Eurer Challenge-Seite ersichtlich sein.
Außerdem werde ich monatlich 2 Verlage/Verlagsgruppen vorgeben, mit denen Ihr Extrapunkte sammeln könnt. So kommen alle Verlage/Verlagsgruppen zweimal dran. Beispiel:
Im Januar entscheide ich mich für die Verlage X. Daraufhin habt Ihr vom 01.01. – zum 15.02. Zeit, so viele Bücher wie möglich von diesen Verlagen zu lesen und rezensieren. Jede in dem Zeitraum eingereichte Rezension wird mit 5 Punkten (!) belohnt! Der ganze Spaß ist aber kein Muss, sondern nur ein weiterer Bonus.
Edit: Die zusätzlichen 15 Tage im Folgemonat sind vor allem fürs Rezensieren gedacht. Ihr könnt Euch das natürlich letztlich einteilen wie Ihr wollt, aber ab dem 01. eines jeden Monats gelten auch wieder 2 neue Verlage.

Sonstiges

Auch Nicht-Blogger können teilnehmen! Ihr müsst nur Bereit sein, zumindest eine Kurzmeinung zu verfassen und eine Fortschrittseite in Form einer Datei in folgender Facebook-Gruppe zu erstellen: Der Kampf der Verlage bei Facebook
Wenn Ihr mir bei der Anmeldung Eure E-Mail Adresse angebt, erhaltet Ihr monatlich eine kurze Mail von mir, in der ich Euch über den Verlag des Monats informiere. Außerdem gebe ich dann die Excel-Liste für Euch frei, in der ich Eure Fortschritte festhalten werde.
Englische Bücher zählen auch! Entweder nehmt Ihr den Verlag der Übersetzung oder Ihr dürft den US oder UK Verlag als Bonus verzeichnen.
Jeder Verlag zählt! Die Liste der Bonusverlage wächst stetig weiter, ebenso wie sich die Verlagswelt kontinuierlich verändert.
Bei Büchern, die bei mehreren Verlagen erschienen sind, überlasse ich es Euch, wo Ihr es eintragt.

Was ist neu in 2018?

Brina von Kleinbrinas Bücherblog wird mich unterstützen. Das Ganze sollte dann also etwas mehr fluppen.
Es gibt eine kleine und große Herausforderung. Mehr dazu oben.
Die Monatsverlage stehen von Anfang an fest. Juhu!

Die Verlage des Monats

Oktober: Arena & Loewe
November: dtv & PIPER
Dezember: Luebbe & Rowohlt
———————————————————————–
Meine Fortschritte:

Die Verlage | Mein Fortschritt

01. Arena | digi:tales

Punktestand: –

02. CARLSEN Verlage

Dazu gehören: Aladin | Bittersweet | CARLSEN | CARLSEN Clips | Dark Diamonds | Impress
Punktestand: –

03. Droemer Knaur

Dazu gehören: Neobooks | PAN
Punktestand: –

04. dtv

  1. Maybe Someday – Colleen Hoover
  2. Nur noch ein einziges Mal – Colleen Hoover
Punktestand: 2,0

05. Fischer Verlage

Dazu gehören: FISCHER FJB | -KJB | -Krüger | -Sauerländer | -Scherz | -TOR
Punktestand: –

06. HarperCollins | Mira Taschenbuch

  1. Sag wer stirbt – Samantha King (HarperCollins)
Punktestand: 1,0

07. Loewe | script5

Punktestand: –

08. Lübbe Verlage

Dazu gehören: Baumhaus | Bastei Lübbe | Boje | Egmont Ink | Egmont Lyx | One
  1. Anastasia Zampounidis – Für immer Zuckerfrei
Punktestand: 1,0

09. PIPER | IVI

Punktestand: –

10. Rowohlt

Dazu gehören: rororo | Wunderlich
Punktestand: –

11. Verlagsgruppe Oetinger

Dazu gehören: Arctis | Atrium | Dressler | Ellermann | Oetinger | Oetinger 34 | Oetinger Audio
Punktestand: –

12. Verlagsgruppe Randomhouse

Dazu gehören: blanvalet | BLESSING | btb | carl’s books | C. Bertelsmann | cbj | cbj audio | cbt | der Hörverlag | DIANA | DVA | Goldmann | HEYNE | heyne>fliegt | HEYNE ENCORE | HEYNE HARDCORE | KNAUS | L!MES | MANHATTAN | PAGE & TURNER | PENGUIN | penhaligon | RANDOM HOUSE AUDIO
  1. The Fourth Monkey (blanvalet)
  2. Liebe M. Du bringst mein Herz zum überlaufen (Penguin)
Punktestand: 2,0

Die Bonus-Verlage

AAVAA

Punktestand: –

Acabus

Punktestand: –

Amrûn

Punktestand: –

ArsEdition | Bloomoon

Punktestand: –

Balladine Publishing

Punktestand: –

Bookshouse

Punktestand: –

Carl Hanser

Punktestand: –

Coppenrath

Punktestand: –

Divan

Punktestand: –

Drachenmond

Punktestand: –

DuMont

Punktestand: –

Eisermann

Punktestand: –

Fabulus

Punktestand: –

Gerstenberg

Punktestand: –

In Farbe und Bunt

Punktestand: –

Klett-Cotta

Punktestand: –

Magellan

Punktestand: –

Ravensburger

Punktestand: –

Reclam

Punktestand: –

Riverfield

Punktestand: –

Romance Edition

Punktestand: –

Sieben

Punktestand: –

Thienemann-Esslinger | Planet Girl

  1.  Pheromon – Rainer Wekwerth
Punktestand: 0,5

Ueberreuter

Punktestand: –

Ullstein

Punktestand: –

Weltbild

Punktestand: –

Zusatzverlage:

Tinte und Feder – Mina Baites – Die silberne Spieldose  0,5 Punkte
Amazon Imprint – Rike Stienen – Verliebt in Ibiza 0,5
Selbstverlag – Nika Lubitsch – Der 7. Tag 0,5
Gesamtpunkte: 8,0

Loading Likes...

Ein Kommentar

  • Freut mich sehr, dass Du dabei bist, liebe Lari! Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg – bei Fragen kannst Du Dich jederzeit bei mir oder Brina melden :)Lieben GrußRica