gelesen im August

oha! ich fasse es nicht, der August ist schon um – ist irgendwie an mir vorbeigegangen und das wo ich doch im August unbedingt MEHR lesen wollte 🙁 Das ist mal grĂŒndlich nach hinten losgegangen. In so vieler Hinsicht ist der August nach hinten losgegangen 🙁

also erstmal meine peinliche Ausbeute … EIN ganzes Buch habe ich geschafft und EIN Hörbuch.

FĂŒr einen BĂŒcherblog ist das wirklich mies 🙁 ich habe zuviele Hobbies und mir rinnt die Zeit so durch die Finger und abends wenn ich lesen kann, bin ich so ko dass ich nach 4 Seiten einpenne 🙁

okay aber eins habe ich geschafft, und das will ich zumindest erwĂ€hnen 🙂

Das Buch hat mir ausgesprochen gut gefallen! Kann ich nur empfehlen, Teil 1 einer bisher 3 Teiligen Reihe, denke da kommen aber noch mehr BĂ€nde!

und ein Hörbuch gabs auch auf die Lauschlöffel

von dem war ich leider nicht wirklich ĂŒberzeugt 🙁 zuviel Wirrwar zuviel von allem und keine klare Linie.

Ich versuche es noch einmal mir fĂŒr September mehr vorzunehmen, wobei Mehr als EINS sollte ja machbar sein 😉 Aktuell liege ich mit dickem Tennisarm flach und andere Hobbies haben sich damit in Luft aufgelöst von dem her stehts ganz gut mit dem Lesen *hoff*

Aktuell bin ich auch sehr mit meinem Aquarium beschĂ€ftigt, neben den 38 Blutegeln die da drin leben habe ich nun auch noch 5 gelbe Turmdeckelschnecken die leichte Eingewöhnungsprobleme haben und ganz ehrlich, wenn man einmal davor sitzt und reinsieht geht schnell eine Stunde ins Land und man kriegt es gar nicht mit 🙂

hier ein kleiner Einblick in mein kleines Becken. 
Ich wĂŒnsche euch einen lesereichen September und grĂŒĂŸe ganz lieb.
Eure Lari 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.