Gemeinsam Lesen #10

Ein Blick auf den Kalender verrĂ€t mir,dass wir wieder “Schlunzen-Day” haben 🙂

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? – (bin bei beiden bei ca 15%)
ich lese diesmal 2 BĂŒcher parallel – eins in Englisch und eins in Deutsch. 
Not every mistake deserves a consequence. Sometimes the only thing it deserves is forgiveness.
The Voss family is anything but normal. They live in a repurposed church, newly baptized Dollar Voss. The once cancer-stricken mother lives in the basement, the father is married to the mother’s former nurse, the little half-brother isn’t allowed to do or eat anything fun, and the eldest siblings are irritatingly perfect. Then, there’s Merit.
Merit Voss collects trophies she hasn’t earned and secrets her family forces her to keep. While browsing the local antiques shop for her next trophy, she finds Sagan. His wit and unapologetic idealism disarm and spark renewed life into her—until she discovers that he’s completely unavailable. Merit retreats deeper into herself, watching her family from the sidelines when she learns a secret that no trophy in the world can fix.
Fed up with the lies, Merit decides to shatter the happy family illusion that she’s never been a part of before leaving them behind for good. When her escape plan fails, Merit is forced to deal with the staggering consequences of telling the truth and losing the one boy she loves.



Stell dir vor, du bist siebzehn Jahre alt. Du stehst vor dem Spiegel und entdeckst in deinen Augen einen goldenen Schimmer, der vorher nicht da war. Aber das ist nicht alles. Plötzlich kannst du die GefĂŒhle der Menschen riechen, brauchst keine Brille mehr und löst die schwierigsten Matheaufgaben im Kopf.
Irgendwie cool.
Irgendwie verstörend.
Noch wĂ€hrend du dich fragst, was mit dir los ist, beginnt ein Abenteuer ungeahnten Ausmaßes. Ein Kampf um das Schicksal der ganzen Welt – und du bist mittendrin.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Without Merit: I pull into my driveway, relieved I’m the only one here. 
Pheromon: Freitag, das Wochenende stand vor der TĂŒr.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Auf Pheromon habe ich mich unsagbar gefreut, aber es fĂ€ngt nicht so spannend an wie ich mir erhofft habe, hoffentlich Ă€ndert sich das noch – ich kenne bereits die Labyrinth Reihe von Rainer Wekwerth und die war mega, also bin ich guter Dinge 🙂Without Merit ist eher ein Zufallsfund, ich wollte ja mehr englisch lesen und habe das zufĂ€llig gefunden. Da es noch nicht auf Deutsch rausgekommen ist, ist es eine doppelte Motivation fĂŒr mich! Sehr zu meiner Freunde ist der Stil sehr leicht und gut zu verstehen und ich liebe Merit schon jetzt. Wieder ein typischer Colleen Hoover!
4. Macht ihr bei Lese-Challenges von den anderen Blogs auch mit oder nicht? Wenn ja, was gefÀllt euch bei den Lese-Challenges? Wenn nein, was gefÀllt euch nicht bei den Lese-Challenges?
ich mache bei einer Menge Challenges mit, sie hier alle zu nennen wĂŒrde den Rahmen sprengen, aber ihr könnt oben im Header im Dropdown MenĂŒ genau schauen welche das sind 😉 
Was mir daran gefĂ€llt? na ganz einfach die Herausforderung. Und sind wir nicht alle glĂŒcklich, wenn wir Listen abhaken können? Wenn man dann mit seinem Hobby noch Punkte erfĂŒllen kann, dann ist doch alles perfekt 🙂
Allerdings neige ich dazu aus dem vermeintlichen Hobby dann Stress zu machen indem ich dann auf ZUVIELEN Hochzeiten gleichzeitig tanzen will und unbedingt alle Aufgaben erfĂŒllen möchte. Mal schauen ob ich das dieses Jahr besser in den Griff bekomme.

 

Loading Likes...

5 Kommentare

  • Andrea

    Hey Lari 🙂
    Pheromon habe ich schon gelesen, ich fand das Buch echt gut. Anfangs war es noch nicht so spannend, aber das wird noch. Vor allem dann, wenn man die Verwicklungen rausfindet 😉
    Das andere Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nichts fĂŒr mich.
    Ich wĂŒnsche dir mit beiden BĂŒchern noch viel Freude 😀
    Ich nehme auch gerne an Lesechallenges teil. Es ist eine schöne Herausforderung und der Austausch ĂŒber die BĂŒcher gefĂ€llt mir ganz gut 🙂
    Mein Beitrag
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Dienstag 😀
    Andrea

  • Hallo Lari,
    Pheromon habe ich auch erst gerade gelesen und ich fand es super. Allerdings ging es mir auf den ersten Seiten auch etwas zu viel um den Sport des Protagonisten. Hinterher wurde das dann aber besser 🙂 Ich wĂŒnsche Dir auf jeden Fall ganz viel Spaß mit dem Buch!!!
    Ich nehme dieses Jahr zum ersten Mal an Lese-Challenges teil und bin sehr gespannt, wie ich das meistern werde. Ich bin nĂ€mlich auch ein ziemlicher Listen-Fan, lasse mich aber auch schnell stressen und bin dann unzufrieden, weil ich eigentlich was ganz anderes lesen will … Naja, mal schauen, wie es so lĂ€uft …
    Hier ist mein Beitrag ♡
    Lieber Gruß und einen schönen Dienstag,
    Marion

  • Hallo Lari,
    vielen Dank fĂŒr deinen Besuch bei mir!
    Pheromon sieht man ja zur Zeit ĂŒberall. Ich hab allein wegen dem Cover schon damit geliebĂ€ugelt, aber eigentlich hab ich noch genug zu Hause liegen 😀 Ich hoffe ja, dass es dich noch richtig begeistern wird 🙂
    Colleen Hoover geht ja eigentlich immer ♄
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Charleen

  • Hallo Lari
    Dein Buch sagen mir persönlich leider nix. Ich wĂŒnsche dir viel Spaß beim weiter lesen.
    OH Danke dir das du meine Frage beantwortest. Diese Jahr habe mal an die Lese-Challenges heran getraut. Bis jetzt macht es noch sehr viel Spaß.
    Mein Gemeinsam Lesen – Beitrag
    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

  • Hallo sĂŒĂŸe <3 Ich finde so toll das du auch wieder in Englisch liest. Ganz großen Respekt, ich wĂŒrde da kein Wort verstehen und völlig durcheinanderkommen.
    Challenges finde ich auch ganz toll, mache aber mit Ansicht nur bei wenigen mit <3 wÀr mir sonst auch zuviel Stress und Druck <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.