Gemeinsam lesen #7

Es gibt eine neue Runde “Gemeinsam Lesen” bei den Schlunzen

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
ich lese mehrere Bücher (eigentlich mache ich das nicht aber diesmal hats mich gepackt)


1. Seelenkinder – Sarah Hilary bin bei 20%

Ein grauenvoller Fund: Im Garten seines Hauses in einer Londoner Neubausiedlung entdeckt Familienvater Terry Doyle einen alten Bunker – und darin, dreieinhalb Meter tief in der Dunkelheit, zwei Kinderleichen. Für das Team um Detective Marnie Rome türmen sich die Fragen auf: Wer waren die Kinder? Warum wurden sie nie als vermisst gemeldet? Welche Rolle spielt Clancy, der verhaltensauffällige Ziehsohn von Terry? Die Begegnung mit Clancy ist für Marnie wie eine Falltür in die Vergangenheit – er erinnert sie an ihren Adoptivbruder Stephen, den Mörder ihrer Eltern. Und als Clancy plötzlich mit Terrys leiblichen Kindern verschwunden ist, ahnt Marnie: Jetzt zählt jede Sekunde.









Flugangst7a – Sebastian Fitzek bin bei 50%

Es gibt eine tödliche Waffe, die jeder Mensch problemlos in ein Flugzeug bringen kann. Und keine Kontrolle der Welt kann sie erkennen. An Bord des Nachtflugs Buenos Aires-Berlin befindet sich der renommierte Psychiater Mats Krüger.Voll Vorfreude, bald seine hochschwangere Tochter wiederzusehen.An Bord desselben Flugzeugs: ein ehemaliger Patient, den Krüger einst von mörderischen Gewaltphantasien befreite.Über dem Atlantik wird Mats gezwungen, den Todeswunsch dieses Patienten wieder auszulösen und den Passagier psychologisch so zu triggern, dass dieser die Maschine zum Absturz bringt. Sollte er es nicht tun, stirbt Mats’ Tochter noch in derselben Nacht …

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Seelenkinder: Merrick Homes hatte sein Büro auf der Isle of Dogs, einer Halbinsel im Londoner East End.

Flugangst7a: Das Telefon in seiner Hose vibrierte, aber dafür hatte er jetzt keine Zeit.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Seelenkinder fing mega an, aber nun hat es einige Längen (was man daran sieht, dass ich einen Fitzek zwischenschiebe – eigentlich gar nicht meine Art besondern bei Büchern aus dem selben Genre)

Flugangst7a wiederrum wollte ich überhaupt nicht lesen. Schon seit einiger Zeit mag ich Fitzeks Bücher eigentlich nicht mehr. Das letzte war das Paket und da war ich echt enttäuscht, ABER hier habe ich nun schon die Hälfte und ich komme abends kaum ins Bett weil ich mich nicht von der Story lösen kann…. 😉

4.Von welchem Autor/in, von dem lange nichts mehr erschienen ist, wünscht du dir ein neues Buch?
Nicht direkt wo lange nichts erschienen ist, aber wen ich absolut gern gelesen habe und wo ich mir auch jeden Fall Nachschub wünsche dringends, am besten gestern – ist Chris Karlden (Der Autor von “Der Totensucher“) Chris, falls Sie das lesen 😉 es pressiert *lach*

Wie schauts bei euch aus? Was lest ihr gerade und gefällt es euch oder schleppt ihr euch eher durch die Seiten?

Ich wünsche euch eine tolle restliche Woche

Loading Likes...

11 Kommentare

  • Huhu, ich habe den neuen Fitzek bereits verschlungen und nach AchtNacht, das ich leider so gar nicht mochte, gibt es nun wieder einen typischen, spannungsgeladenen Fitzek. Ich konnte das Buch auch kaum aus der Hand legen. Viel Spaß noch beim Lesen. LGBettina

  • Guten Morgen =)oha! hier wird ein Fitzek gelesen =). Da siehst du mal, dass man einem Autor nicht einfach den Rücken kehren kann. Selbst wenn einen ein Buch mal etwas enttäuscht, kann das beim nächsten wieder völlig anders aussehen =). Ich hoffe Herr Fitzek hält dich weiter vom Schlafen ab =)LGAnja

  • Huhu Bettina, ohje ich habe das so ähnlich schon von einigen gehört mit Achtnacht, vorallem auch mit Passagier23 den ich schon ausgelassen habe. Aber gut, habs nun seit gestern aus der Onleihe und werde dann mal schauen wie ich es finde. 🙂 Danke für deinen Kommentar. Liebe Grüße lari

  • Hey Lari,Schön, dass dir der neue Fitzek so gut gefällt. Vllt ist danach ja auch wieder der Elan für das andere Buch da. Manchmal ist das so.Ich wünsche dir auf jeden Fall weiterin viel Spaß mit beiden Büchern.LG, Moni

  • Guten Morgan LariDu magst gerne Thriller. Flugangst hat mir sehr gut gefallen. Chris Karlden lese ich heut zum ersten mal. Den Autor kenne ich nicht. Muss aber gut sein, wenn du dir ein neues Buch von ihm wünscht.Mein Beitrag: HierLiebe Grüße,Gisela

  • Guten Morgen Anja,Du hast vollkommen Recht. Ich MAG Fitzek eigentlich – am besten fand ich bisher Splitter. Aber es ist in der Tat so, dass mir nicht alles gefiel vorallem kam ich mit seiner Art nicht klar, dass sich am Ende immer alles überschlagen hat. Fand immer da hätten 100 Seiten mehr dem Buch und der Story nicht geschadet, aber diesmal gehe ich mit anderen Erwartungen an die Geschichte heran. Ich WEISS wie Fitzek schreibt und lasse mir das Buch dadurch nicht vermiesen 🙂 Bisher ist Flugangst wirklich toll ♥Liebe Grüße Lari

  • Guten Morgen LariDie beiden Bücher kenne ich noch nicht,aber beide stehen auf meiner Wunschliste.Bin mal gespannt wie sie dir gefallen.Liebe GrüßeManuela

  • Hey Lari :)Die Bücher kenne ich beide noch nicht, sind aber auch überhaupt nich mein Genre.Ich wünsche dir aber noch viel Spaß beim lesen 😀Mein BeitragLiebe Grüße und einen schönen Dienstag :DAndrea

  • Hallo LariIch bin ja nicht so die Thrillerleserin, aber von Sebastian Fitzek stehen trotzdem einige Bücher hier in den Regalen, weil mein Mann die manchmal liest 🙂Hier ist mein BeitragIch wünsche Dir noch einen schönen Dienstag!Grüße, Sabrina

  • Die gemeinsam lesen Aktion hab ich bisher wohl übersehen, da werde ich auch mal mitmachen. Schade das sich Seelenkinder jetzt so zieht, ich hoffe die längen sind bald vorbei und es kommt wieder Spannung auf!

  • Hey LariDeine aktuellen Bücher kenne ich nicht. Ich hatte bei der 4, Frage nicht so richtige eine Antwort dazu.Hier ist mein Link zur mein Blog Beitrag:http://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/11/gemeinsam-lesen-13.htmlLG Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.