Schlagwort-Archiv: Retro-Rezi

Retro-Rezi #8

einen wunderschönen Guten Morgen 🙂  ich hoffe ihr hattet eine tolle Woche? Ich starte heute mal ganz früh die aktuelle Runde Retro-Rezi, damit hoffentlich jeder genug Zeit hat teilzunehmen 🙂

a5b20-cooltext267318292285473

die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.

Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen.

Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥

Für mich ist diese Woche eine besondere Ehre weil ich mein bestes Buch ever ever ever vorstellen darf. Habe schon wirklich viel gelesen und nachdem die Biss Reihe so gar nicht meins war konnte Seelen mich vollends in den Bann ziehen! DAS Beispiel dafür, dass sich ein Blick zurück auf ältere Bücher LOHNT!! Meine Rezi findet ihr mit einem Klick auf das Cover 🙂

4504047

Welches Buch möchtet ihr heute aus der Versenkung holen? Ich wünsche euch ein tolles wortreiches WE

5ef9f-cooltext271230509756430

Retro-Rezi #7

Hallöchen ihr lieben, seid ihr gut ins Neue Jahr gekommen? Steht die Leseplanung schon? Alles gerichtet? dann ist ja der perfekte Zeitpunkt für eine neue Runde Retro-Rezi 🙂

die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.

Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen.

Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥

 

—————————————————————————————-

diese Woche habe ich einen Thriller für euch – keine unbeendete Reihe 😉

Laura Wulff – Opfere Dich – Hierentlang
welches Buch zeigt ihr mir heute? Traut euch 🙂
5ef9f-cooltext271230509756430

Retro-Rezi #6

die letzte für dieses Jahr 🙂 

worum es geht: 

die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.

Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen.

Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥

————————————————————————————–
ist es nicht bezeichnend, dass ich das Jahr 2018 mit meinem Jahreshighlight von 2013 beende? 
Ich freue mich sehr dass ich diese Aktion ins Leben gerufen habe (auch wenn sich die Beteiligung leider noch in Grenzen hält) ich habe zu MIR zurückgefunden zu meinen Wurzeln, zu den Büchern und den Genres die mir eigentlich viel mehr liegen – einzig der Gedanke, dass ich mit 41 keine Jugendbücher mehr zu lesen habe hat mich überhaupt davon weggetrieben. DAS IST QUATSCH! und das habe ich nun auch verstanden, deshalb werdet ihr künftig hauptsächlich Jugendbücher, Dystopien, Contemporary und Liebesromane finden 🙂 Ich hoffe das schreckt euch nicht ab :-O
Diese Reihe ist der Hammer! Ich habe sie verschlungen und haltet euch fest, ich habe sie KOMPLETT gelesen *lacht* 
Ich wünsche euch von Herzen einen Guten Rutsch ins Jahr 2018! Dass all eure Wünsche und Vorsätze wahr werden und ganz viele bezaubernde, emotionale, spannende und einfach wortreiche Momente ♥♥♥

Retro-Rezi #5

kurz vor Weihnachten hole ich nochmal meine Retro Rezi aus dem Säckel 🙂 

worum es geht: 

die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.

Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen.

Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥

diese Woche habe ich (wie sollte es anders sein) wieder eine angefangene Reihe für euch. So im Nachhinein bin ich mir nicht mehr im Klaren darüber, warum ich die Reihen nie weiter verfolgt habe OBWOHL sie mir gefallen haben. Ich glaube ich werde 2018 einige Re-Reads haben und die alten Reihen wieder hervorholen bin Thriller nämlich gerade echt leid und habe da gar keine Lust mehr drauf. 
Beta kennt ihr doch sicher oder??? Meine Rezi findet ihr hier
Abschliessend wünsche euch allen und euren Familien besinnliche Weihnachtstage im Kreise eurer liebsten! ♥ 

Retro-Rezi #4

oh man wir haben ja schon Samstag heute, ich komme irgendwie gar nicht mehr klar vor Weihnachten nur Stress…. aber nix desto trotz wollen wir uns die Zeit nehmen und etwas in der Vergangenheit schwelgen 🙂

It’s time for 
worum es geht: 

die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.

Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen.

Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥

diese Woche habe ich für euch Sternenseelen 1 – wieder eins wo ich mich ärgere, dass ich die Reihe nicht weiter verfolgt habe. 



Meine Rezi aus dem Jahr 2013 findet ihr hier

Retro-Rezi #3

immer wieder Samstag rufe ich auf zur 

worum es geht: 
die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.  
Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen. 
Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥
da ich in diesem Falle WIRKLICH meine alten Rezis auf den Blog hole gehe ich der Reihe nach 🙂 Diese Woche habe ich einen Thriller für euch der mich komplett überzeugt hat. Irgendwie habe ich ihn aber vergessen, wollte ich doch die Vorgänger auch noch gelesen haben.
Ich freue mich auf eure Beiträge. 🙂 und wünsche euch ein tolles WE! 

Retro-Rezi #2

immer wieder Samstag rufe ich auf zur 

worum es geht: 
die meisten von euch haben ihren Blog schon einige Jahre, ich möchte mit euch in die Vergangenheit zu euren Anfängen reisen und die ersten Rezis die ihr in eurem Bloggerleben geschrieben habt wieder aus der Versenkung holen und entstauben.  
Jeden Sonnabend habt ihr die Möglichkeit eure ältesten Rezis hervorzuholen (euch selbst nochmal in Erinnerung zu rufen) und uns daran teilhaben zu lassen. 
Sehr gerne dürft ihr meine Grafik mitnehmen! Ich würde mich sehr über rege Teilnahme freuen – bitte verlinkt eure Posts in den Kommentaren, damit ich sie auch finde ♥
bei mir geht es heute weiter aus dem Jahre 2013 mit Bleicher Tod von Andreas Winkelmann.  
An dieses Buch denke ich noch heute oft zurück! Eine echt perfide Story. 
Zeigt mir eure Retro Rezis! 
Ich wünsche ein tolles erholsames WE

« Ältere Einträge